Schlagwort: Hochdosis-Vitamin C

Vitamin C bewirkt in hohen Dosen die vermehrte Bildung von zellschädigendem Wasserstoffperoxid in den Krebszellen. Tumorzellen verfügen über sehr viel weniger Superoxid-Dismutase und können deshalb Wasserstoffperoxid schlecht entgiften. So erklärt sich auf biochemischer Ebene, warum Vitamin C Tumorzellen schädigt und gesunde Zellen nicht. Andere Forschungsergebnisse zeigen, dass dieser Mechanismus durch das saure Milieu in der Tumorumgebung noch verstärkt wird.
Eine Kur mit hochdosierten Vitamin-C Infusionen hat sich zur Besserung des Allgemeinbefindens und zur Tumorabwehr in der Praxis bewährt.

Metastasen-Krimi

06.05.2019 16.00 Uhr Ich merke, ich bin gute Nachrichten kaum noch gewohnt. Nach den letzten 4 Monaten, wo sich eine Herausforderung der nächsten stellte und eine „schlechte“ Nachricht auf die nächste folgte. Heute war ich beim Kontroll-MRT der Leber und alle 4 metastasenverdächtigen Befunde von vor 2 Monaten scheinen verschwunden. Dies ist der vorläufige Befund.…

Von susanne 12. Mai 2019 3

Vitamin C an Vitamin See, 3. Chemo und Vollmond

“Was wissen wir über die Heilkraft von 6 Wochen guter Lebensqualität und purer Lebensfreude?” Diese Frage stellte ich im Gespräch mit 3 Studentinnen nach meiner Vorlesung über „TCM und Krebs“ am letzten Dienstag. Ich berichtete ihnen noch über meine eigene Situation. Schon beim Aussprechen dieser Frage merkte ich, dass ich diese Frage nicht ihnen, sondern…

Von susanne 22. April 2019 7