Kategorie: Tagebuch

Reha-Abschlussbericht

Heute ist nach gut 4 Wochen unser letzter Reha-Tag. Der richtige Moment für den Reha-Abschlussbericht. Noch vor meiner Abschluss-Untersuchung durch den mich betreuenden Arzt schreibe ich meinen Reha-Abschlussbericht Ich wurde häufig als die “Begleitung” meines Vaters gesehen. Ich habe wohl zu gesund und fit ausgesehen. Dabei ist es ja gerade eher andersherum. Ich habe ihn…

Von susanne 27. Januar 2020 0

NEU: Blogsteine

Blogsteine – Man kommt ja auf komische Ideen auf einer Reha. 🙂 Und irgendwie wird es immer mit “Körbe flechten” in Verbindung gebracht. 🙂 Nun ist eine neue Idee über meine Steine gekommen. In den ersten Tagen der Reha hatte eine Freundin vom “Steine bemalen und aussetzen” erzählt. Danach hatte ich mir Farben online bestellt…

Von susanne 21. Januar 2020 0

Reha-Therapie-Angebote Schloss Schönhagen

Nun sind wir schon in der 4. Woche hier in der Reha. Die reguläre “Spielzeit” ist abgelaufen. Wir sind in der Verlängerung bis zum 28. Januar. Ich bin sehr froh darüber, weil ich ab der 2. Woche erst richtig “drin” bin. Das Training läuft gut, das Therapiekonzept ist jetzt gerade gut zusammengestellt und wir haben…

Von susanne 21. Januar 2020 0

Die Rehabilitation nach Krebs beginnt

30.12.2019 Wir reisen an: Schloss Schönhagen, VAMED-Reha-Klinik 31.12.2019 Erste Behandlung und Silvester-Party 01.01.2020 Neujahr ohne Programm, Ausflug nach Damp 02.01.2020 Die Reha beginnt, 1. Tag Heute ist der 2. Januar, unser 3. Tag hier, aber der erste richtige Behandlungstag der onkologischen Reha. Und der war auch gleich ziemlich vollgepackt. Wenn ich morgen keinen Muskelkater habe,…

Von susanne 3. Januar 2020 1

Was sind meine Wünsche für 2020?

Heute hat das neue Jahr gestartet. Letztlich sind diese Übergänge menschgemacht. Dem LEBEN ist es egal, ob Silvester oder Neujahr ist. Diese Übergänge, diese Rituale können uns jedoch helfen, innezuhalten, Rückschau zu halten und vielleicht eine (kleine) Kurskorrektur vorzunehmen. Dann finde ich diese Rituale auch hilfreich und sinnvoll. Kurz nach Mitternacht wurde also auch ich…

Von susanne 1. Januar 2020 0

Tagebuch-Eintrag ohne Grund

Kennt Ihr das auch? Schon früher als Jugendliche, wenn man Tagebuch geschrieben hat, hat man sich meist in ihm ausgeheult, wenn irgendwas Doofes, Schlimmes, Enttäuschendes, Schmerzhaftes passiert ist, oder? Wenn alles gut war, hat man meist kein Tagebuch geschrieben…. So scheint es gerade bei mir zu sein. 🙂 Nach der Krankenhaus-Entlassung wegen der Port-Infektion hatte…

Von susanne 2. Dezember 2019 0

Hohes Fieber. Tiefes Loch. Tränen.

Irgendwas ist immer… Portinfektion Donnerstag, Feiertag, 31.10.2019 Ich sitze auf der Liege in der Notaufnahme und werde hierbleiben müssen.  Wegen Verdacht auf eine Portinfektion. Wieder Klinik. Gerade habe ich habe gar keine Lust dazu. Gestern Abend hat Erik mir den Port angestochen (ich wollte mir an den freien Tagen was „Gutes“ tun und mich ein…

Von susanne 4. November 2019 4

Stoma Rückverlegung Klinikbericht

Am Freitag, den 13.9. wurde ich operiert und die Stoma Rückverlegung des Ileostomas vorgenommen. Und eine Woche später, am letzten Wochenende lag ich schon am Strand vom Kühlungsborn. Wunderbar-Danke! Eigentlich reichen wieder diese beiden Worte vollständig aus, um diesen Abschnitt der „Abenteuerreise“ zu beschreiben. Unser kleiner Verstand jedoch will mehr wissen und will auch mehr…

Von susanne 28. September 2019 7