Schlagwort: Loslassen

Froh zu sein bedarf es wenig

Ich danke für den gegenwärtigen Moment. Ich danke für mein ganzes Leben, das in diesem einzigen Moment zusammenfällt. Im gegenwärtiges Moment sind alle Augenblicke enthalten.  Ich lasse los. Jetzt.   Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König. Mittwoch, 21.08.2019 Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie froh ich gerade bin,…

Von susanne 27. August 2019 0

Bei der DGfAN-Familie in Erfurt

Wir sind in Erfurt. Erfurt? Familie? Ja, ich bin bei meiner DGfAN-Familie :-): Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie. Jedes Jahr findet hier in Erfurt der Kongress der Gesellschaft statt. Diese Jahr unter dem Thema “Silent inflammation”. Natürlich ein wichtiges Thema auch bei Krebs und vielen anderen chronischen Erkrankungen. Hier habe ich Anfang der 90-iger…

Von susanne 6. April 2019 0

Loslassen 2.0

“Wenn Du etwas loslässt, bist Du etwas glücklicher, und wenn Du viel loslässt, bist Du viel glücklicher. Wenn Du ganz loslässt, bist Du frei.” (Ajahn Chah) Noch bin ich anscheinend nicht „fertig“ mit dem Loslassen, noch nicht ganz FREI. Nachdem ich letztes Jahr durch die Krebsdiagnose meine Arbeit in der Praxis, seit Jahresbeginn meine körperliche…

Von susanne 17. März 2019 6

Loslassen ist das Öffnen für MEHR

Wenn sich ein neues Jahr ankündigt, schauen wir meistens auch noch mal, manchmal mit gemischten Gefühlen auf das Vergangene zurück und etwas neugierig und erwartungsvoll das Neue. Loslassen ist das Öffnen für Mehr. Kann das sein oder ist es doch ein Verlust? Loslassen ist das Zauberwort dieser Zeit. Loslassen vom Alten und von den Erwartungen…

Von susanne 1. Januar 2019 5