Schlagwort: Operation

Ich bin wieder da

Wobei sich dieses ICH noch mächtig klein anfühlt.Ich habe das Gefühl, aus dem Fenster zu luschern, nur ganz vorsichtig, weil es noch nicht „vorbei“ ist.Es ist auch so schwierig, zu beschreiben, wie es mir geht, weil es sich von Moment zu Moment jederzeit ändern kann, wie das LEBEN.Mein Satz heute: „Ich bin zufrieden.“Das ist doch…

Von susanne 19. Januar 2019 6

Guten Morgen, es geht los

4.1.19 Die Strümpfe sind angezogen, der Darm ist leer… es kann losgehen. Danke für alle guten Gedanken und Wünsche in der Begleitung. 9.1.19 Hochs und Tiefs. Ich mache jede Erfahrung, die man nur machen kann. Werde gleich ein zweites Mal operiert. Bleibe 2-3 Wochen hier.

Von susanne 9. Januar 2019 3

Nun wird es doch eine PO-OP geben

09.30 Uhr Derweil ich nebenbei die Infusion bei meiner Mutter (sie fühlt sich nach der Bestrahlung jetzt schwächer und schwächer –  ich vermute, es sind die Nieren) überwache, ist es Zeit, über die aktuellen Ergebnisse und Entscheidungen zu schreiben. Die letzten Nachrichten waren vom vorigen Montag, wo ich noch mal zur Rektoskopie wegen der Probenentnahme…

Von susanne 17. Dezember 2018 5

Was für ein Tag!

Ja, ich will Euch mal auf dem Laufenden halten. Einige haben mich ja heute schon angesimst und ich war recht schweigsam. Innere Prozesse brauchen manchmal auch ein bisschen Stille… 🙂 Es war ein komischer Tag heute. Schlecht geschlafen, viele  Gedanken und auch Hitzewallungen nachts (bekomme ich seit der Bestrahlung regelmäßig, da haben sie mir wohl…

Von susanne 10. Dezember 2018 0

Sonntagmorgen-Spaziergang

Ich liebe diese morgendlichen Spaziergänge, egal ob mit oder ohne Sonnenaufgang. Die Welt ist friedlich, die Luft ist klar und die Gedanken im Kopf haben die gleichen Eigenschaften. Mein Qigong unten am Hafen hatte ich auch noch nicht…Es ist Sonntag, wir wollen noch zum Advents-Brunch. Immer mehr verabschiede ich mich von der Idee, die Medizin…

Von susanne 9. Dezember 2018 1