Schlagwort: Mit Liebe heilen

„Mit Liebe heilen“
ist keine neue Philosophie, sondern eine wissenschaftliche fundierte Grundlage einer ganzheitlichen Medizin. Auch moderne Studien zeigen, dass zwischenmenschliche Nähe und Liebe als Wurzel all dessen betrachtet werden kann, was uns krank oder gesund macht. Die Präsenz der menschlichen Fähigkeiten zur Liebe im Ausdruck von Respekt, Dankbarkeit und Empathie sind die fehlende und von vielen Patienten aber auch Therapeuten zurecht vermisste Komponente und stellt Ordnung und Ganzheit der Medizin im Heilungsprozess wieder her.

Ein neues Kapitel

Gestern ist nun ein wichtiger Abschnitt meines Lebens zu Ende gegegangen: Ich habe rituell die Tür zu meiner Praxis geschlossen. Wir haben einen sehr würdigen und sehr schönen Abschluss am Tag der (noch) offenen Tür gefeiert. Es waren so viele liebe, langjährige, zum Teil sehr schwer kranke und auch „alte“ Patienten da. Nicht nur alt…

Von susanne 31. März 2019 4

Es gibt keinen Grund für Angst

Diesen Artikel schiebe ich nun schon einige Zeit vor mir her. Und ich dachte, ich hätte in Kühlungsborn genug Muße, ihn zu schreiben. Es liegt sicher an dem Thema ANGST, das so leicht  zu Missverständnissen und Widerstand führen kann. Es ist auch DAS zentrale Thema dieses Blogs. Ich möchte Dich aus diesem Grund bitten, diesen…

Von susanne 9. Oktober 2018 4

Mit Liebe heilen-Neuland betreten

Unser Seminar „Mit Liebe heilen-Neuland betreten“ ist gestern zu Ende  gegangen. Es war WUNDERvoll und voller Wunder. Ich liebe Menschen und ich liebe es, wenn Beziehungen heilen, wenn Menschen zu Menschen werden und aus „Funktionieren“ wird LEBEN. Das Beobachten und Begleiten zu dürfen ist ein unglaubliches Geschenk. Das Feld der Liebe umhüllt den alten Schmerz,…

Von susanne 8. September 2018 2

Die schönsten drei Monate meines Lebens

Heute ist es genau 3 Monate her, dass ich die Diagnose Rektumkarzinom bekam! 31.05.2018 Und ich kann sagen, es waren die mit am lebendigsten, schönsten, sonnigsten drei Monate meines Lebens! Und der heutige Tag ist ein lebendiges Beispiel dafür! 06.30 Uhr Aufstehen und 40 Minuten Qigong, Frühstück, Hugo ausschlafen lassen und dann ab zum Regionalbus…

Von susanne 31. August 2018 2