Schlagwort: Rektumkarzinom

Das Rektumkarzinom (Enddarmkrebs, Mastdarmkrebs) ist ein bösartiger Tumor im letzten Darmabschnitt. Er entwickelt sich meist aus zunächst harmlosen Darmpolypen hervor. Charakteristische Symptome sind sichtbares Blut im Stuhl, Schleimbeimengungen und Schmerzen beim Stuhlgang.
Darmkrebs (das heißt: Karzinome des Kolons (Dickdarm) und des Rektums) ist die dritthäufigste krebsbedingte Todesursache in Deutschland.
Verschiedene Lebensstilfaktoren begünstigen das Auftreten eines Rektumkarzinoms. Dazu gehören Rauchen, ungesunde Ernährung, Übergewicht, hoher Alkoholkonsum und zu wenig Bewegung. Auch genetische Faktoren können eine Rolle spielen.

Reden wir mal über Kacken… :-)

Reden wir mal Klartext. Es ist ein bisschen schwierig über diesen Abschnitt des Darmes und seine Funktionen zu schreiben, ohne irgendwie anstößig oder intim zu werden. Okay, ich werde das Wort mit SCH vermeiden, aber „Kacke“ geht, oder? Das ist sowieso die passendste Antwort, wenn ich sagte, ich hab einen Enddarmkrebs… “Kacke“ drückt so ziemlich…

Von susanne 28. September 2018 0

Tag 7 im Tagebuch

07.00 Uhr Nach dem Qigong am Ufer sitzend,  auf Schiff und Bucht schauend. Diese 45 Minuten werden mit einemal „über“lebenswichtig. Heute haben sie mich kurz wieder eingeholt, die Sorgen, die Ängste, der Zweifel. Alle Überlegungen, was ich ändern muss, wenn ich wieder zu Hause bin. Ich bin mir nicht sicher, diesen Krebs zu überleben. Wie…

Von susanne 13. August 2018 0

Tag 8 im Tagebuch

17.00 Uhr Habe gerade mit „meiner“ Onkologin telefoniert. Der Therapieplan steht erst mal fest: neoadjuvante Radiochemotherapie vor der Operation. Es hört sich für mich an, als wenn ich übers Wetter schreibe. Ich sitze auf der Badeleiter der Gulet, lasse meine Beine ins Wasser baumeln und rede über Krebs und Port und Chemotherapie… es ist so…

Von susanne 13. August 2018 0

Tag 14 im Tagebuch (13.06.2018)

08.00 Uhr Heute kein Qigong gemacht, das ist nicht gut. Jojo ist um 6.15 Uhr aus dem Haus gegangen, dann hab ich noch mal geschlafen. Es ist mein 2. Fastentag. Und dann gleich ans Telefon. S. hat mich beim PET-CT angemeldet und der Termin sollte innerhalb einer Woche passieren. Ausatmen, hoffen, bangen, weinen, lachen. ES…

Von susanne 19. August 2018 0

Gespräch mit Chirurgin (21.06.2018)

Und ich dachte schon, ich hätte heute keine Termine. Den Termin vom Planungs-CT habe ich heute Morgen abgesagt, dafür einen Termin bei ÖÄ im Darmkrebszentrum der Uni Rostock bekommen. Hab letztlich keine Lust auf Behandlung nach Standard, sondern möchte die Behandlung entsprechend der aktuellen Erkenntnisse und möglichst schonend. Johanna kommt zu diesem Termin mit. Ich…

Von susanne 27. August 2018 0

Tag 13 im Tagebuch (Metastasen???)

16.15 Uhr Und wieder ein Wartezimmer.  Heute ist das MRT mit „rektaler Füllung“. Hört sich bisschen wie ein Kuchenstück an…. Das ist dazu da, um genauer festzustellen,  inwieweit sich der Krebs auf die Darmwand ausgedehnt hat. Meine Mädchen sind dabei. Sie kamen letzte Nacht an und heute früh bei Frühstück hab ich es ihnen gesagt.…

Von susanne 17. August 2018 0